ElternSEMINAR - Stressbewältigung für Mama und Papa am 12. April 2018

Familie ist eine Herausforderung, wenn nicht die größte und schönste. Trotzdem gibt es im Alltag immer wieder Situationen die uns unsere Grenzen aufzeigen und wenig Raum zum Durchatmen bieten. Sich zu besinnen und eigenen Ressourcen im Blick zu haben ist ein guter Weg lange und gerne „Durchzuhalten“.
Dieses Seminar kann Sie unterstützen wieder Kräfte zu aktivieren die Ihnen die Freude an dieser wunderbaren
Aufgabe erhalten oder zurückbringen.

 

Denn gute Selbstfürsorge lässt Sie auch gut und gerne für Andere sorgen.
Im Idealfall sollten beide Elternteile teilnehmen, um sich im Alltag bei der Umsetzung des Erlernten auch längerfristig gut unterstützen zu können.

 

Datum:      12.04.2018
Uhrzeit:      17.00 Uhr – 19.00 Uhr
Kosten:      20,- € / 10,- €
Ort:            Psychotrauma Zentrum


„Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Sorgen“


Sabine Kälber
Dipl.Biologin, exam. Kinderkrankenschwester, SAFE-Men-
torin mit zahlreichen Weiterbildungen auf dem Gebiet
der bindungs- und bedürfnisorientierten Elternberatung,
langjährige Tätigkeit im klinischen Bereich der Neonato-
logie sowie seit 2015 als Case Managerin (DGCC) in der
Elternbegleitung.

 

Zum Seminar können Sie sich einfach per Email anmelden

Neue Themenabende ab März

Die PTZ Themenabende sind die Vortragsreihe des Psychotraumazentrums
Leipzig e.V., mit deren Hilfe die gesellschaftliche und individuelle Wahrnehmung,
Anerkennung und Integration von psychischen Traumatisierungen und deren Folgen
stärker ins Bewusstsein gerückt werden sollen.

 

Zu den Themenabenden

Offenes Haus am Samstag, den 02.06.2018 von 13.00-16.00 Uhr

Offener Austausch und gegenseitige Stärkung.

 

Das Psychotrauma Zentrum Leipzig e.V. lädt zum Offenen Haus, einer entspannten Kaffee- und Kuchenrunde ein. Sie sind herzlich willkommen sich unsere Räumlichkeiten anzusehen, ins Gespräch zu kommen und sich mit einem warmen Getränk und Kuchen zu stärken. Am Nachmittag gibt es für Interessenten eine entspannende und kräftigende Imaginationsübung, Sie können gerne daran teilnehmen.

 

Willkommen sind Nachbarn, interessierte Kollegen, zukünftige, derzeitige und ehemalige Klienten und Mitglieder. Also jeder, der an einem lockeren Gedankenaustausch interessiert ist oder einfach nur Freude am Beisammensein hat.