SAFE® - Sichere Ausbildung für Eltern

Das PTZ bietet werdenden Eltern SAFE®-Kurse nach dem Konzept des Münchner Bindungsforschers Karl-Heinz Brisch an.

 

SAFE® umfasst insgesamt 10 Kurstage, wobei vier Vorgeburtliche und sechs Nachgeburtliche Termine stattfinden.

 

Teilnehmen können alle Schwangeren, die sich zum Kursstart zwischen der 15. und 22. Schwangerschaftswoche befinden. Der Kurs richtet sich explizit auch an die Partner oder Partnerinnen.

 

Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 50€/Person, pro Kurstag. Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragsstellung auf Förderung (Übernahme von 250,00€/Person möglich).

 

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere SAFE®-Seite im Internet: www.safe-leipzig.de

Bindungsorientierte Elternkurse

Seit Oktober 2017 bieten wir Ihnen egelmäßig bindungsorientierte Elternkurse zu verschiedenen Themenfeldern an. Die Kurse sind in der Regel 2-stündige Abendveranstaltungen.

 

Unsere aktuellen Angebote finden Sie hier:

Elternkurs Erziehung ist Beziehung

In unserem ersten Elternseminar haben Sie als Eltern die Möglichkeit, sich zum Thema Erziehung auf Basis von Beziehung auszutauschen.


Im Seminar wird der Frage nachgegangen, was Erziehung ausmacht, warum und wie sie funktionieren kann und welche Rolle hierbei die Eltern-Kind-Bindung spielt. Zudem wird aufgezeigt, wann Erziehen beginnt und worin der eigentliche Ursprung und fortwährende Antreiber unserer erfolgreichen Einflussnahme steckt.


Leiterin des Seminars ist die Dipl.Biologin und Kinderkrankenschwester Sabine Kälber; als SAFE-Mentorin mit zahlreichen Weiterbildungen auf dem Gebiet der bindungs- und bedürfnisorientierten Elternberatung, ihrer langjährigen Tätigkeit im klinischen Bereich der Neonatologie sowie seit 2015 als Case Managerin (DGCC) in der Elternbegleitung hat Sie ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Fragen.

 

Das Seminar beginnt am 18. Oktober 2017 um 18.00 Uhr und endet um 20.00 Uhr. Anmelden können Sie sich über info@psychotraumazentrum-leipzig.de oder direkt über unser Kontaktformular. Den Flyer zur Verantstaltung finden Sie hier.